impressionen

Umsetzung

Die Umsetzung des Fair Stone Standards erfolgt hauptsächlich in steinverarbeitenden Betrieben. Die Arbeiter dort sind sich der Gefahren ihres Berufes selten bewusst und schützen sich nicht entsprechend, obwohl dies oft mit einfachen Mitteln möglich ist. Überzeugungsarbeit ist deswegen ein wichtiger Teil der Arbeit von Fair Stone e.V.

Die Fair Stone Maßnahmen sind umfangreich. Daher haben die registrierten Supplier bis zu drei Jahre lang Zeit, die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Die Fair Stone Partner bringen ihre Lieferketten mit viel Engagement, Geduld und Aufwand voran und lassen sich auch von Rückschlägen nicht davon abbringen, vor Ort für Verbesserungen zu sorgen. Bei allem steht das Fair Stone Team mit Rat und Tat zur Seite. Ohne die Überzeugung der Partner und ihrer Supplier sowie einer langjährigen Geschäftsbeziehung sind Fortschritte jedoch nicht möglich. Das Fair Stone System basiert auf langfristigen und vertrauensvollen Beziehungen zwischen allen Beteiligten.

Informieren Sie sich hier über die Fair Stone Vorgehensweise, die Registrierung von Suppliern und die Umsetzung des Standards im Step by Step - Verfahren, die Bedingungen zur Logonutzung oder machen Sie sich in unserer Galerie ein Bild über die bereits erreichten Fortschritte.