impressionen

Audits

Mit der Registrierung ihrer Supplier verpflichten sich die Fair Stone Partner, den Fair Stone Standard innerhalb von 36 Monaten gemeinsam mit den Fabrikmanagern in ihren registrierten Betrieben umzusetzen. Spätestens nach Ablauf dieser drei Jahre muss der Betrieb durch akkreditierte Auditoren unabhängig geprüft und zertifiziert werden. Danach muss das Audit alle drei Jahre wiederholt werden. Die Partner geben das Audit selbstständig bei den akkreditierten Auditoren in Auftrag. Sollte der geprüfte Betrieb durchfallen, kann das Audit nach einem Jahr Nachbesserungszeit wiederholt werden. Das Fair Stone Team hat keinen Einfluss auf die Ergebnisse der Prüfung.

Das Audit basiert auf dem Fair Stone Auditors Manual (Auditorenhandbuch). Es umfasst 73 Prüfkriterien, von denen 12 bzw. 14 (wenn Arbeiter von Unterauftragnehmern beschäftigt werden) als Essentials (essentielle Kriterien) definiert sind. Um das Audit zu bestehen, müssen mindestens 70 Punkte erreicht sowie sämtliche Essentials erfüllt werden. Als Essentials sind beispielsweise Mindestlöhne, die Persönliche Schutzausrüstung der Arbeiter oder Schmutzwasser-Recycling festgelegt. Die Erfüllung der Kriterien wird mit 0 bis 3 Punkten eingestuft. Ist das Audit bestanden, darf der Fair Stone Partner den Betrieb als Certified Fair Stone Supplier führen.

Die von Fair Stone geschulten und akkreditierten Auditoren haben vielfältige Erfahrungen mit der Auditierung von Sozialstandards. Sie agieren unabhängig von Fair Stone und werden direkt von den Fair Stone Partnern beauftragt. Im November 2011 fand die erste Auditorenschulung in Deutschland statt; die zweite in XiaMen, China im April 2012 mit Auditoren vom TÜV Rheinland HongKong Ltd. Insgesamt wurden 2012-2013 bereits acht Audits vom TÜV Rheinland erfolgreich durchgeführt. Im März 2014 wurden in XiaMen, China, zwei weitere externe Auditoren von QS Zürich akkreditiert. QS Zürich hat bereits 2014 mehrere Audits erfolgreich durchgeführt.

Akkredierte Auditoren: TÜV Rheinland

 
Fair Stone Auditor Winlon Tsui

Winlon Tsui ist Manager beim TÜV Rheinland in HongKong. Er ist seit 2000 im System Auditing Department beschäftigt und dort seit 2001 Auditleiter. Er verfügt über einen Master in Business Management und einen Bachelor in angewandter Chemie. Er führt Audits für verschiedene Standards durch und zertifiziert u.a. nach ISO9001 (Qualitätsmanagement), ISO14001 (Umweltmanagement), SA8000 (Soziale Verantwortung) und BSCI (Business Social Compliance Initiative).

Winlon Tsui spricht Mandarin, Kantonesisch und Englisch. Er lebt in HongKong, China.

Kontakt: winlon.tsui@hk.chn.tuv.com

Für die Koordinierung von Audits beim TÜV Rheinland wenden Sie sich bitte an Frau Mandy So ( mandy.so@tuv.com)

 
Fair Stone Auditor Winlon Tsui

Carl Chen arbeitet seit einigen Jahren für den TÜV in China (TÜV Süd und TÜV Rheinland). Er ist Auditleiter für wichtige Sozialstandards. Er auditiert seit 6 Jahren im Bereich der Elektro- und Textilprodukte nach ISO9001 und ISO14001. Zudem verfügt er über mehrjährige Erfahrung in der Prüfung der Einhaltung von Sozialstandards nach SA8000, WRAP, COC und BSCI.

Carl Chen spricht Chinesisch und Englisch. Er lebt in Guangzhou, China.

Kontakt: mfchan@126.com

Für die Koordinierung von Audits beim TÜV Rheinland wenden Sie sich bitte an Frau Mandy So ( mandy.so@tuv.com)

 
Fair Stone Auditor Alma Xu

Alma Xu arbeitet seit 2014 als Auditor für den TÜV Rheinland (Guangdong) Co., Ltd. Seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn hat sie bereits mehr als 200 unterschiedliche Audits durchgeführt, u.a. im Rahmen des SMETA Standards oder des Jarden Code of Conduct. Frau Xu hat während ihrer Tätigkeit bereits zahlreiche Industrien kennengelernt und dort Audit Leistungen erbracht (Textilien, Hardware, Kosmetik, Schuhe, Spielzeug, Keramik etc.)

Sie spricht fließend Chinesisch (Mandarin, Kantonesisch) und Englisch und lebt zurzeit in Quanzhou, China.

Für die Koordinierung von Audits beim TÜV Rheinland wenden Sie sich bitte an Frau Mandy So ( mandy.so@tuv.com)

 
Fair Stone Auditor Jason Li

Jason Li arbeitet seit 2014 für den TÜV Rheinland (Shanghai) Co., Ltd. und ist dort tätig als Senior Quality Engineer und CSR Senior Auditor. Seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn hat er bereits mehr als 350 Audits durchgeführt, u.a. im Rahmen von Standards wie ISO 9000, SA8000, BSCI, IRCA etc. Herr Li hat während seiner Tätigkeit bereits zahlreiche Industrien kennengelernt und dort Audit Leistungen erbracht (Textilien, Hardware, Kosmetik, Schuhe, Spielzeug, Keramik etc.)

Er spricht fließend Chinesisch (Mandarin) und Englisch und lebt zurzeit in Shandong, China.

Für die Koordinierung von Audits beim TÜV Rheinland wenden Sie sich bitte an Frau Mandy So ( mandy.so@tuv.com)

Akkredierte Auditoren: QS Zürich

 
DSC_7104Men Yizhong leitet die QS Zürich AG in Shanghai. Seit 2009 ist er als Auditor tätig und hat bereits mehr als 500 Audits nach ISO 9001, ISO 14001, ISO/IEC 17025, SA 8000 and 2nd party audits in verschiedenen Bereichen (Chemie, Kunststoff, Spielzeug, Elektronik) durchgeführt.

Men Yizhong spricht Chinesisch (Mandarin) und Englisch.

Er lebt in Shanghai, China.

Kontakt: diwen@qs-ce.com